Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Offene Kreistagsliste Würzburg

Am 15. März (oder zuvor schon per Briefwahl) gilt im Landkreis Würzburg: Liste 8 ankreuzen!

Unsere Landratskandidatin ist Simone Barrientos.

Weiter unten seht ihr die Steckbriefe einiger Kandidatinnen und Kandidaten.

Listenplatz Name Alter Wohnort Beruf oder Stand
01 Evelyne Sachs 61 Rimpar kaufmännische Angestellte
02 Thomas Palmai 30 Eisingen Assistent der Geschäftsleitung
03 Jana Leicht 19 Zell Studentin
04 Niko Kulisch 18 Gaukönigshofen Kinderpfleger
05 Simone Barrientos Krauss 56 Ochsenfurt Mitglied des Bundestags
06 Gregor Seewald 20 Waldbüttelbrunn Student
07 Nicole von Deessen 53 Waldbrunn Industriekauffrau
08 Stefan Dietz 58 Höchberg Krankenpfleger
09 Stephanie Noll 45 Güntersleben Küchenhilfe
10 Torben Ackermann 41 Rimpar Gewerkschaftssekretär
11 Sonja Krinninger 37 Holzkirchen Arzthelferin
12 Fabian Uhrmann 21 Zell Auszubildender
13 Martin Timm (Leander Sukov) 62 Ochsenfurt Schriftsteller
14 Boris Zimmermann, Prof. Dr. rer. pol. 44 Kürnach Beamter
15 Werner Nawarotzky 74 Remlingen Rentner
16 Hanspeter Wittig 63 Veitshöchheim Gemeindearbeiter
17 Peter Baumann 72 Kist Gewerkschaftssekretär i.R.
18 Joachim Engert 57 Veitshöchheim Berufskraftfahrer
19 Joel Lacour 26 Rimpar Software-Entwickler
20 Peter Leim 64 Estenfeld Rentner
21 Felix Rambow 30 Höchberg Erzieher
22 Klaus-Peter Fichtner, Dr. rer. nat. 59 Waldbrunn Physiker
23 Daniel Schellenberger 44 Holzkirchen selbstständiger Programmierer
24 Matthias Wölfel 43 Ochsenfurt Laborant

Evelyne Sachs

61 Jahre, Rimpar, kaufmännische Angestellte

Arbeit und Soziales liegt mir am Herzen! Jeder Mensch muss die Möglichkeit haben, an der Gesellschaft teilzuhaben.

Thomas Palmai

30 Jahre, Eisingen, Assistent der Geschäftsleitung

Wir müssen klare Kante gegen Rassismus und Diskriminierungen aller Art zeigen! Ebenso müssen wir den Landkreis fit machen für den Klimawandel!

Jana Leicht

19 Jahre, Zell, Studentin

Wir müssen uns um Menschen in Not kümmern - egal welcher Hautfarbe und Herkunft - einfach, weil es Menschen sind!

Niko Kulisch

18 Jahre, Gaukönigshofen, Kinderpfleger

Die gesamte Infrastruktur des Landkreises ist nicht zugunsten der Bewohner, es fehlt deutlich an Arztpraxen, Einkaufsmöglichkeiten und vorallem einem flächendeckenden und kostenfreien öffentlichen Personennahverkehr. Nicht nur für das Klima muss die Infrastruktur angepasst werden, sondern auch für den Menschen!

Simone Barrientos Krauss

56 Jahre, Ochsenfurt, Mitglied des Bundestags

Linke Kulturpolitik bedeutet, Kultur und Kulturschaffenden ihre Freiheit zu lassen und Kulturschaffenden die Angst vor Armut praktisch zu nehmen.

Nicole von Deessen

53 Jahre, Waldbrunn, Industriekauffrau

Ich engagiere mich für DIE LINKE, weil wir Würde und Achtsamkeit nur im sozialen Miteinander erreichen.

Stephanie Noll

45 Jahre, Güntersleben, Küchenhilfe

Mein Name ist Stephanie Noll, ich bin 45 Jahre alt und verheiratet. Seit 2008 wohne ich in dem schönen und lebendigen Weindorf Güntersleben. Als zweifache Mutter liegt mir die Zukunft unserer Erde sehr am Herzen. Ich werde mich für Sie einsetzen, den öffentlichen Nahverkehr zu verbessern und auszuweiten. Auch die Inklusion ist für mich ein sehr wichtiges Thema und muss zu einer Normalität geführt werden. Dazu werde ich gerne beitragen. Ich freue mich, wenn ich für Sie meine ersten Fußstapfen in die Kommunalpolitik setzen darf. Danke für Ihre Stimme!

Werner Nawarotzky

74 Jahre, Remlingen, Rentner

Als IG-Metall-Mitglied werde ich die Interessen der Arbeiterinnen und Arbeiter auch im Kreistag vertreten.