Zum Hauptinhalt springen

Infostand in Würzburg

12.10., ab 10:00 Uhr, Kürschnerhof 4, 97070 Würzburg

DIE LINKE interessiert euch generell, aber ihr habt noch einige Fragen an uns oder Bedenken? Kommt doch einfach zu unseren Infoständen. Gerne sprechen wir mit euch über Themen, die euch am Herzen liegen, oder beantworten Fragen zu unserem Programm.

Diesmal stehen wir von 10 bis 16 Uhr wieder in der Würzburger Innenstadt, und zwar vor dem Hugendubel am Kürschnerhof. Es geht diesmal vor allem um das Thema Wohnen und das eben gestartete Volksbegehren "Mietenstopp".

 

Weitere Infostände in Würzburg in nächster Zeit sind geplant am: 09.11., 07.12.

AG Medien und Digitalisierung

15.10., ab 18:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In dieser AG geht es um mehr Demokratie und Transparenz in Stadtrat und Verwaltung, z.B. mit einem Livestream von Stadtratssitzungen. Zudem setzen wir uns für kostenfreie öffentliche WLAN-Zugänge und ein kommunales Glasfasernetz bis in die Gebäude ein. Die AG betreut außerdem die Webseite, den YouTube-Kanal und weitere Accounts des Kreisverbandes.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

AG Kultur und Bildung

15.10., ab 19:30 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In dieser AG geht es um mehr Raum für Kultur in der Stadt. Wir brauchen Freiräume ohne Konsumzwang und mehr Flächen für Kunst und Sport. Wir kämpfen gemeinsam für ein soziokulturelles Zentrum in Würzburg! Weiterhin geht es um die Sanierung von Schulgebäuden und die Ausstattung von Schulen.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

Wohnen-Aktionstag

17.10., ab 14:00 Uhr, Treffpunkt vor Grombühlstraße 20, 97080 Würzburg

In Würzburg gibt es zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Das Problem betrifft uns alle! Die Aktion soll die Politik, vor allem aber die Kommunalpolitik dazu bewegen, ihre Anstrengungen zu intensivieren, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Die Aktionsdemo inklusive mehrerer Kundgebungen startet um 14:00 Uhr. Treffpunkt ist die Grombühlstraße 20, also gleich gegenüber unserem Büro!

DIE LINKE unterstützt den Aktionstag. Weitere Infos unter: https://wuerzburg.demosphere.net/event/1833

AG Soziales

21.10., ab 18:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In dieser AG geht es darum, Benachteiligungen und Diskriminierungen, die Menschen mit geringem Einkommen oder Behinderung erleiden, abzumildern. Das Themenspektrum reicht von der Einführung eines Sozialpasses für Kultur und andere Angebote über Sozialtarife bei Strom und Gas, bedarfsgerechten Ausbau der Kitas und Bekämpfung der Kinderarmut bis hin zum Thema Inklusion.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

AG Arbeit - sicher und fair

21.10., ab 19:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In der Pflege fehlen massenweise Arbeitskräfte, immer weniger Leute arbeiten mit einem Tarifvertrag, für immer mehr Menschen reicht der Job nicht mehr um ein gutes Leben zu führen. Die AG unterstützt das Pflege-Volksbegehren und organisiert eigene Kampagnen und Aktionen.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

AG Flüchtlingsarbeit

21.10., ab 20:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In dieser AG geht es darum, Konzepte zu entwickeln, wie Geflüchteten geholfen werden kann, sei es hierzulande oder mit Hilfe sicherer Fluchtwege für die, die flüchten müssen. Ebenfalls sind Asyl und Antifaschismus/Antirassismus Themen dieser AG.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

AG Wohnen

25.10., ab 16:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Nicht nur in Würzburg oder Bayern, sondern in ganz Deutschland steigen die Mieten. Die Versuche der Politik (Stichwort: Mietpreisbremse) können wohl als unbeholfen und wirkungslos bezeichnet werden. Die AG Wohnen beschäftigt sich damit, was in Würzburg vor Ort, ganz konkret, möglich ist und gemacht werden muss um die Wohnungsnot und überhöhten Mieten zu stoppen.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

AG Grüne Stadt

25.10., ab 17:30 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

In dieser Gruppe geht es um Ideen und Aktionen für ein grüneres und nachhaltigeres Würzburg. Hier wollen wir über ein Projekt diskutieren, bei welchem Grünflächen zu öffentlichen Gärten umgestaltet werden sollen (urban gardening). Weitere Themen sind u.a. die Zukunft des Faulhaber-Platzes sowie der Kampf gegen Feinstaub und Stickoxide (Würzburger Luftreinhalteplan) sowie die Frage, was gegen das Bienensterben getan werden muss.

Unsere Treffen in den Arbeitsgruppen sind immer öffentlich. Nicht nur Parteimitglieder, sondern alle Interessenten können vorbeikommen und ihre Ideen und Wünsche einbringen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Wir freuen uns auf euch!

Die Treffen finden in der Regel monatlich statt. Die Termine werden jeden Monat von den Arbeitsgruppen neu festgelegt. Schaut am besten immer auf unsere Homepage für die Termine der kommunalen Arbeitsgruppen und weiterer Veranstaltungen! Mitglieder erhalten die Termine auch per Mail im monatlichen Newsletter des Kreisvorstandes.

Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl im Landkreis Würzburg

27.10., ab 14:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Im März 2020 werden in ganz Bayern kommunale Parlamente neu gewählt, so auch im Landkreis Würzburg. Wir wollen als DIE LINKE das erste Mal zur Kreistagswahl antreten und möglichst viele Linke bzw. mit linker Politik Sympathisierende in den Kreistag schicken. Damit uns das gelingt, wollen wir eine starke Liste aufstellen und mindestens 24 Personen darauf setzen. Geplant ist eine offene Liste mit der Bezeichnung „DIE LINKE. Offene Kreistagsliste Würzburg“.

Die Mitglieder der LINKEN im Landkreis Würzburg wurden zur Aufstellungsversammlung eingeladen.

Datum: Sonntag, 27.10.2019

Ort: LINKES ZENTRUM (Büro DIE LINKE), Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Beginn: 14:00 Uhr

Voraussichtliches Ende: 18:00 Uhr

Vorschlag zur Tagesordnung:

1. Begrüßung 

2. Konstituierung

3. Wahl von maximal 70 Listenkandidatinnen und -kandidaten (und ggf. Nachrückern) für die Kreistagswahl

4. Diskussion und ggf. Wahl einer Kandidatin oder eines Kandidaten für die Landratswahl

5. Schlussworte

Bei dieser Versammlung sind alle Mitglieder der Partei DIE LINKE stimmberechtigt, die im Gebiet des Landkreises Würzburg wahlberechtigt sind, d.h. volljährig und Bürger eines EU-Mitgliedsstaates sind und den Erstwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt seit mindestens zwei Monaten im Landkreis Würzburg haben, unabhängig davon, zu welchem Kreisverband unserer Partei sie gehören. Gewählt werden kann, wer volljährig ist, Bürger eines EU-Mitgliedsstaates ist, seinen Wohnort oder gewöhnlichen Aufenthalt seit mindestens drei Monaten im Landkreis Würzburg hat, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist und nicht für eine andere Partei oder Wählergemeinschaft kandidiert. Vorschlagsberechtigt ist jedes stimmberechtigte Mitglied. Bei Interesse an einer Kandidatur bitten wir, sofern noch nicht geschehen, um vorherige Benachrichtigung per Mail an Sebastian Roth: sebroth(a)gmx.de

Linker Stammtisch mit Wahlparty Thüringen

27.10., ab 18:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Keine Lust auf Vorstandssitzungen, auf Diskussionen mit Redeliste? Trotzdem willst Du uns kennen lernen und mit uns ungezwungen plaudern?

Dann komm zum LINKEN STAMMTISCH! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bei diesem Stammtisch wollen wir den Ausgang der Landtagswahl Thüringen feiern, wo DIE LINKE mit Ministerpräsident Bodo Ramelow die reale Chance hat, erstmals stärkste Partei zu werden!

Linke Runde

29.10., ab 19:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Bei dieser öffentlichen Diskussionsrunde geht es um das Thema bedingungsloses Grundeinkommen (BGE).

Dieses hochspannende Thema stößt nicht nur bei unseren Mitgliedern, sondern bei vielen aus der gesamten Gesellschaft auf Interesse. Weitere Infos folgen demnächst an dieser Stelle!

Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessierten, ob Parteimitglied oder nicht, sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren oder einfach nur zuzuhören. Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Wahlkampfauftakt zur Kommunalwahl in Würzburg-Stadt und -Land

30.10., ab 19:00 Uhr, Felix-Fechenbach-Haus, Gutenbergstraße 11, 97080 Würzburg

DIE LINKE tritt im März 2020 zur Kommunalwahl an. In Würzburg-Stadt haben wir eine Stadtratsliste und diesmal mit Sebastian Roth sogar einen Oberbürgermeister-Kandidaten. Im Landkreis Würzburg treten wir mit einer eigenen Liste erstmals für den Kreistag an.

Beim Auftakt im Fechenbach-Haus wollen wir euch unsere Ziele vorstellen und für ein solidarisches Würzburg in Stadt und Landkreis werben.

Weitere Infos folgen an dieser Stelle!

Vorstandssitzung

12.11., ab 18:00 Uhr, Büro DIE LINKE, Grombühlstraße 18, 97080 Würzburg

Bei unserer Kreisvorstandssitzung werden wir Organisatorisches und Wichtiges für den Kreisverband besprechen und uns mit aktuellen Anliegen beschäftigen, die eine Zustimmung des Vorstandes benötigen. Außerdem werden Aktionen und Veranstaltungen geplant und koordiniert.

Alle Mitglieder der Partei sind dazu herzlich eingeladen!

 

 

Die weiteren Termine der Vorstandssitzungen in diesem Jahr sind: 10.12.